ANZEIGE

“Wir entwickeln gerade ein Bewusstsein dafür, dass wir die Welt zerstören und nicht so weitermachen können, wie bisher”, glaubt Fotograf und Adobe Stock Premium Anbieter Ben Simon Rehn . Vor fünf Jahren wanderte er nach Island
14.03.2019
Die Frankfurter Agentur Kastner baut ihre Kreativ-Expertise aus: Bei dem langjährigen Betreuer von Red Bull heuert zum 1. Juli 2019 Stefan Schmidt als Executive Creative Director an. Schmidt, der zuvor mit seinem Art-Partner Kurt Georg
14.03.2019
Von der Spree an die Elbe zieht es Michael Kutschinski. Der 53-Jährige wechselt von Ogilvy zu Plan.Net. Bei der zur Serviceplan-Gruppe gehörenden Digital-Agentur übernimmt er den Posten des Geschäftsführers Kreation von Plan.Net UX. Gemeinsam mit Geschäftsführer und Gründer Christoph Mecke wird er die auf User Experience spezialisierte Agentur leiten und ausbauen. Im Fokus
14.03.2019
Das Kreativ-Duo Lukas Liske und Daniel Schweinzer ist seit knapp einem Jahr bei der Berliner Agentur Jung von Matt/Havel (JvM) als Co-Geschäftsleiter an Bord. Nun steigen die beiden gemeinsam mit Beratungschef und Co-Geschäftsleiter
06.03.2019
Seit Anfang März 2019 steht Alain Eicher als Executive Creative Director auf der Pay-roll der Agentur Wirz Communications in Zürich. Der gebürtige Basler kommt von dem Ortskonkurrenten Jung von Matt/Limmat, wo er in den

ANZEIGE

Über eine halbe Million Menschen verfolgen seine packenden Fotografien im Social Web. Als Influencer der ersten Stunde und einer der erfolgreichsten deutschen Fotografen bei Instagram bietet Jörg Nicht seine Kunst seit Kurzem auch

ANZEIGE

Über eine halbe Million Menschen verfolgen seine packenden Fotografien im Social Web. Als Influencer der ersten Stunde und einer der erfolgreichsten deutschen Fotografen bei Instagram bietet Jörg Nicht seine Kunst seit Kurzem auch

ANZEIGE

Seine Kunst ist so spannend, bunt und abwechslungsreich wie das Leben. Digital Artist und Adobe Stock Premium-Anbieter Archan Nair begeistert mit seiner sprühenden Fantasie. Selbst als Designer in der Modebranche fehlte ihm das kreative Ventil. „Ich flüchtete damals immer wieder in die visuelle Kunst und suchte in ihr eine Parallelwelt, in der ich mich ausleben konnte“,

ANZEIGE

Drei junge Filmemacher, ein Expeditionsschiff, eine Vision und jede Menge Eis. Tim David Müller-Zitzke , Dennis Vogt und Michael Ginzburg sind drei kreative Männer Mitte Zwanzig, die es schon weit gebracht haben: Mitarbeit an

ANZEIGE

Er ist Wahlberliner, Illustrator und Adobe Stock Premium-Anbieter: Andreas Preis . Nicht nur Tattoo-Begeisterte zeigen großes Interesse an seinen ausdrucksstarken Motiven, auch Global Player klopfen regelmäßig an. So setzte Andreas Preis schon große Projekte für Google, Coca-Cola, adidas und Nike um. Was macht ihn so einzigartig? „Ich arbeite mit sehr vielen Schraffuren,

ANZEIGE

Schokokuchen, Eis und Cheesecake in einer rustikalen, düsteren Szenerie: Die einzigartigen Bilder von Food-Fotografin Corinna Gissemann machen Lust auf mehr. Ihr Handwerk brachte sich die Brandenburgerin vor acht Jahren selbst bei – bis zur Perfektion. Inzwischen hat sie mehrere Bücher zu stimmungsvoller Food-Fotografie veröffentlicht. Und schon seit Beginn ihrer Karriere

ANZEIGE

Langweilige Reisefotos sucht man bei Marcus Hofschulz und Christof Schoppa vergebens. Als „into the world“ sind die beiden professionellen Fotografen und Abenteurer jetzt Adobe Stock #NewFace und bieten ihre Arbeiten in ihrem Premium-Portfolio bei Adobe Stock an. Nebelverhangene Wälder, atmosphärische Seen und schroffe Berglandschaften sind die Kernelemente ihrer

ANZEIGE

„Das Schöne am Illustrieren? Jeder Strich, den ich ziehe, egal ob digital oder mit Bleistift, ist einzigartig. Es fließt immer ein Teil von mir mit ein, auch bei der Auswahl der Farben.“ Stephanie Haslberger aka Casiegraphics

ANZEIGE

„Alles an der Natur fasziniert mich.“ Und so kommen der Fotografin Bettina Güber nicht nur Blumen, sondern auch Insekten ganz dicht vor die Linse. Mit dem Makroobjektiv in der Hand hat sie sogar ihre Spinnenphobie überwunden,

ANZEIGE

Schon als Kind zeichnete Jaye Kang gerne. In seiner Heimatstadt Chongqing in China träumte er damals davon, eines Tages eigene Bildbücher zu veröffentlichen. Mit elf Jahren nahm Jaye bereits an Comic-Wettbewerben teil, räumte jede Menge Preise ab – und bekam seinen ersten Auftrag. Damit startete seine Karriere: Er begann, für Magazine zu illustrieren. Adobe Stock hat Jaye

ANZEIGE

Früh übt sich. Das dachte sich Omar Abdelmoaty vermutlich auch, als er sich mit gerade einmal 14 Jahren Photoshop selbst beibrachte. Seine Leidenschaft für Fotografie – ein logischer Folgeschritt. Mit 17 Jahren seine erste DSLR-Kamera und danach kein Halten mehr: Abstrakte Fotografie, Landschafts- und Sportfotografie sowie Makroaufnahmen, Dokumentationen und Produktfotos, er