Creative Box

02.12.2016
Gestern zählten die deutschen Agenturen bereits 239 Shortlist-Platzierungen beim diesjährigen Eurobest , heute kommen noch drei weitere hinzu: Heimat und Ogilvy & Mather sind unter den Nominierten in den Kategorien Integrated und
02.12.2016
Der Berliner Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. hat zum dritten Mal ein Ranking der Fach- und Hochschulen mit kreativen Studiengängen herausgegeben. Das Ergebnis: Hamburg belegt zum dritten Mal in Folge den ersten Platz.
02.12.2016
Der in München ansässige Anbieter visueller Kommunikation Getty Images veröffentlicht die visuellen Trends für das Jahr 2017 im Rahmen des jährlich erscheinenden Handbuchs 'Creative in Focus'. Die Publikation ist ab sofort als
01.12.2016
Die ersten Finalisten des diesjährigen Eurobest stehen fest: Von 1.046 europäischen Finalisten sind 239 deutsche Arbeiten in der Endrunde. Dabei entfallen die meisten Shortlist-Platzierungen auf BBDO. Keine deutschen Finalisten gab es

People-Box

02.12.2016
Die Real Film Berlin GmbH, eine Studio Hamburg-Tochter, beruft mit sofortiger Wirkung Henning Kamm zum neuen Geschäftsführer. Er berichtet an Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Produktion Gruppe. Der gebürtige Hamburger Kamm war zuletzt als Geschäftsführer und Produzent für die Detailfilm GmbH tätig, die er 2007 mit seinem Partner Fabian
01.12.2016
Georgios Engels heuert bei der Düsseldorfer WPP-Agentur GTB Germany als Digital Creative Director an. Laut dem Executive Creative Director Tim Jacobs soll er dort das "integrierte Produkt intern, wie auch extern vorantreiben". Engels war zuletzt bei MediaCom tätig, wo er am Aufbau der Unit MediaCom Beyond Advertising und dem Wandel der Mediaagentur zu einer Content und
24.11.2016
Der Aufsichtsrat von Constantin Film mit Hauptsitz in München ernennt den Produzenten Oliver Berben zum Vorstand. Ab dem 1. Januar 2017 wird er das neu geschaffene Vorstandsressort TV, Entertainment und digitale Medien verantworten. Dieses bündelt die Entwicklung und Herstellung aller nationalen und internationalen Produktionen des Unternehmens, für die keine Kinoauswertung
21.11.2016
Das Düsseldorfer Büro von Cheil holt Pit Kho als Executive Creative Director an Bord. Er wird die Nachfolge von Thorsten Kraus antreten, der bereits nach wenigen Monaten den Dienstleister wieder verlässt, um als Freelancer und Dozent an der Hochschule Niederrhein zu arbeiten. Kho kommt von Serviceplan in Frankfurt, wo er zuletzt als Geschäftsführer Kreation wirkte. Beobachtern