Max Award 2019: La Red holt Grand Prix und Gold

Die Hamburger Agentur La Red ist der Big Winner beim Dialog-Marketing-Wettbewerb Max Award 2019. Für die Arbeit "Drop-In-Konzert" für den Auftraggeber Jägermeister mit dem Superstar Snoop Dogg gab es Gold beim Publikumsvoting und den Best-in Show-Award. Als Nachschlag erhielt La Red noch einen Max Award in Bronze für die Goldbae-Edition des Kräuterlikörs.

Darüber hinaus "vergoldete" die Jury noch drei weitere Arbeiten:

  • FischerAppelt plus Digital-Tochter Fork Unstable für die Merck-Kampagne "Ode tpo the Future"
  • GKK Dialog und Scholz & Frends Dialog für das Projekt "Dialog der Generation" (Auftraggeber Deka Bank
  • Philipp und Keuntje für "Catapult Air - Im hohen Bogen nach Sylt"

Darüber hinaus wurden noch sechs silberne Max Awards sowie 13 bronzene Max Awards vegeben. Die meisten Awards kann die Serviceplan-Gruppe mit nach Hause nehmen: sechs Max Awards in Bronze für Kampagnen der Kunden Beck's, BMW, IGFM, Penny, Sky Deutschland sowie Too Many T's.

Den Max Award hat der Deutsche Dialog-Marketing-Verband DDV vor zwei Jahren gelauncht und jetzt zum dritten Mal vergeben. Die Award-Show ging am Dienstag-Abend 7. Mai. 2019 im Rahmen des OMR-Festivals in Hamburg über die Bühne.

Hier geht es zum Gewinner-PDF mit allen Medaillen-Kampagnen