Der JvM-Kreative Alain Eicher geht zu Wirz Communications

Seit Anfang März 2019 steht Alain Eicher als Executive Creative Director auf der Pay-roll der Agentur Wirz Communications in Zürich. Der gebürtige Basler kommt von dem Ortskonkurrenten Jung von Matt/Limmat, wo er in den vergangenen sieben Jahren aktiv war. Als Creative Director betreute er Auftraggeber wie Migros, Graubünden Ferien sowie den Joghurt-Anbieter Emmi.

In den vergangenen sieben Jahren konnte Eicher rund 150 Kreativ-Preise einheimsen - darunter Cannes Löwen, D&AD Pencil, Clios sowie One Show Awards. Alain Eicher ist Mitglied des Art Directors Club Schweiz, beim D&AD in London und der One Show in New York. Er lebt in Zürich und verbringt seine Freizeit gerne mit Grillieren, wie es in der Schweiz heißt.

Livio Dainese, Co-Ceo und Kreativ-Chef von Wirz: "Fernando Perez und ich haben Alain damals bei JvM als Praktikant eingestellt. Was er seither an kreativer Arbeit geleistet hat, ist beeindruckend. Seine Verpflichtung stellt eine echte Bereicherung für unser Team dar und unterstreicht unsere Absicht, unseren Kunden mit grossen, tragfähigen Ideen langfristig zu helfen."