Rückkehr zur dpa: Busch ist neue Geschäftsführerin der Picture Alliance

Ab dem 1. Juni 2020 wird Petra Busch neue Geschäftsführerin der dpa Picture Alliance in Hamburg. Die 51-Jährige bildet mit Andreas Genz, 47, dann die neue Doppelspitze bei der Bild-Tochter der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Zuvor war sie bem Medien-Beobachter Argus Data Insights tätig, wo sie Mitglied der Geschäftsleitung und für den Bereich Medienspiegel sowie für das News Management zuständig war. Dort scheidet sie Ende Mai 2020 aus.

Zwischen 2004 und 2016 war Busch bereits für die dpa-Gruppe tätig. In verschiedenen Funktionen hat sie bei der Tochter-Gesellschaft news aktuell das Geschäftsfeld PR-Software verantwortet. Zuletzt kümmerte sie sich um die operative Integration der Firma zimpel und die Internationalisierung der Datenrecherche. 51,

(ssp) 17.03.2020