Radio Advertising Award 2020: DDB Group Germany und Kolle Rebbe räumen ab

Die Gewinner des diesjährigen Radio Advertising Awards stehen fest: Die goldenen Trophäen in den vier Kategorien gewinnen dieses Jahr die Agenturen DDB Group Germany, Grabarz & Partner, Kolle Rebbe und Serviceplan. Der Audience Award als fünfter Preis geht an die Agentur ad.quarter. Bei den Produktions-Studios sind Hastings und Studio Funk mit jeweils zwei Gold-Auszeichnungen gleich auf. Und auch MOKOH Music gewann eine goldene Auszeichnung für ihre Arbeit.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt aufgrund der aktuellen Situation online auf www.radioadvertisingaward.de. Der Award wird in diesem Jahr zum sechstem Mal unter dem Dach der Radiozentrale vergeben. Die beiden Vermarkter AS&S Radio und RMS begleiten den Award als Sponsoren.

In der Kategorie 'Best Innovative Idea' sicherte sich Grabarz & Partner mit "The 24 Minutes of Le Mans" für Porsche den ersten Platz. Über Silber freute sich die Agentur kreatives zeug, die in Zusammenarbeit mit Unilever einen Spot für Smart Speaker kreierte. Der Bronze-Preisträger ist Kolle Rebbe mit dem "Hörkalender".

In der Kategorie 'Best Brand' erhielt die DDB Group Germany Gold für den Kunden Magenta TV der Deutschen Telekom. Kolle Rebbe gewann in dieser Kategorie Silber für ihre Lufthansa-Einreichung, Bronze ging an Philipp und Keuntje, die mit dem Spot "Gurkengespäche" für Kühne überzeugte.

In der Kategorie 'Best Creative Activation' belegt Penny mit dem "Jobtitle-Bingo", für den Serviceplan verantwortlich zeichnet, den ersten Platz. Silber ging an die DDB Group Germany, erneut mit einem Spot für Magenta TV der Deutsche Telekom. Über durfte sich Bronze +KNAUSS mit der Einreichung "Genug" für Children for a better World e.V. freuen.

In der Kategorie 'Best Storytelling' dreht sich alles die Geschichte eines Spots. Den ersten Platz sicherten sich hier Kolle Rebbe mit dem Spot "Lufthansa Flynet". Silber holten sich die DDB Group für die Nürnberger Versicherung und Grabarz & Partner belegte den dritten Platz mit "Kopfkino" für Volkswagen.

Den Audience Award, der als Publikumspreis von Deutschlands Radiohörern vergeben wird, gewann dieses Jahr die Agentur ad.quarter mit ihrem Spot für das Kultbier Flensburger.

(ssp) 16.04.2020