Alexander Schill ist neuer ADC of Europe Präsident

Die Mitglieder des Kreativ-Club ADC of Europe haben einen neuen Präsidenten gewählt: Mit Alexander Schill steht dem Verein nun ein deutscher Kreativer vor. Serviceplan-CCO Schill ist seit 2006 eine treibende Kraft bei Europas größter Inhaber-Agentur. Vor Schill hatte Ami Hassan von hassan & partners das Amt seit 2007 inne. 

Schill will in seinem neuen Amt Kreativität als „super power“ vorantreiben und sichtbarer machen. Kreativität helfe Unternehmen, könne gar Probleme aufzeigen und lösen. 

Schill ist kein unbekanntes Gesicht auf der internationalen Werbe-Bühne. Er ist Mitglied des global WARC Council und war bei Wettbewerben wie Clio, Cannes Lions und LIA in Juries oder auch als Speaker vertreten. Während seiner Laufbahn gewann er über 80 Cannes Lions. Laut dem Fachmagazin Drum ist er auf Rang drei der meist-prämierten Kreativen weltweit.

(vr) 22.04.2021