Willy Kaussen grüßt als neuer ECD bei Freunde des Hauses

Willy Kaussen, seit 2011 bei Scholz & Friends in Hamburg aktiv zuletzt für den Kreativ-Part des Opel-Etats zuständig, ist als Executive Creative Director bei der Ortskonkurrenz Fraunde des Hauses an Bord gegangen. Bei der Tochter der Hirschen Group arbeitet Kaussen künftig eng mit Kreativ-GF Boris Schmarbeck zusammen.

Das ADC-Mitglied Willy Kaussen blickt auf über 20 Jahre Kreativ-Erfahrung bei Hamburger Agenturen zurück. Von 1996 bis 1999 war er drei Jahre Copywriter bei Grabarz & Partner. Danach folgten acht Jahre als Creative Director bei Jung von Matt. 2007 wechselte Willy Kaussen für zwei Jahre als CD zu kempertrautmann (heute thjnk). Weitere zwei Jahre als CD arbeitete er dann von 2009 bis 2011 bei Leagas Delaney.