Trauer um Fotografin Gaby Sommer

Am vergangenen Mittwoch, den 10.10.2018, ist die Fotografin Gaby Sommer verstorben. Die Kreative erlag im Alter von 58 Jahren einem Krebsleiden. Sommer konzentrierte sich seit 2002 auf Landschaftsfotografie (u.a. Wälder, Himmel, Bäume und den Rhein).

Sommer begann ihre Laufbahn in den 1980ern bei Associated Press in Frankfurt. Später, 1985, heuerte sie bei Reuters in Berlin und Bonn an. Sie zählte zu den ersten akkreditierten Foto-Korrespondenten von Reuters im ehemaligen Ostdeutschland. Während dieser Zeit entstand auch eines ihrer bekanntesten Motive: Der 'Fraternal Kiss' (1986) von Erich Honecker and Mikhail Gorbachev. 2006 wurde die Kreative in die Deutsche Gesellschaft für Fotografie aufgenommen.

(vr) 12.10.2018