thjnk befördert Karl Wolfgang Epple zum Executive Creative Director

Agenturen investieren in den eigenen Nachwuchs: So auch die Hamburger Agenturgruppe thjnk. Diese macht im Juli 2018 Karl Wolfgang Epple zum Executive Creative Director. Das ist dem Xing-Profil des Kreativen zu entnehmen. Bei der WPP-Tochter stieg er 2013 als Creative Junior Copy ein und arbeitete sich danach die Karriere-Leiter hinauf. Zuvor absolvierte er eine Ausbildung zum Werbetexter bei Texterschmiede in Hamburg.

Epple arbeitete bisher für Kunden wie Ikea und Audi. Vor drei Jahren nahm er gemeinsam mit Pia Mader an der Cannes Young Lions Competition Print teil. Außerdem räumte das thjnk-Eigengewächs neben ADC Gold und Cannes Silber im Hauptwettbewerb auch Preise beim CommAward, Die Klappe, Eurobest, RedDot und OneShow ab.

Mehr über seinen Werdegang und wie Epple in der Werbung gelandet ist, lesen Interessierte hier.

(vr) 10.07.2018