Günther Ortmann ist neuer imago-Partner in NRW

Günther Ortmann arbeitet künftig auch für imago (Foto: Günther Ortmann/imago)

Der Fotograf Günther Ortmann aus Nordrhein-Westfalen kooperiert mit der Berliner Bild-Agentur imago. Ortmann lebt in Bergisch Gladbach und nimmt von dort aus Termine in den Bereichen Politik, Film und Fernsehen, Wirtschaft, Kultur und aktuelles Zeitgeschehen wahr.

(Foto: Günther Ortmann/imago)

Seit 2003 Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband Nordrhein-Westfalen ist Ortmann unter anderem als freier Fotograf für das Bundespresseamt, die Bundeswehr, die Stadt Köln, die ESA und das DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) akkreditiert. Ortmann arbeitete ab 1990 als freier Fotograf, Herausgeber und Projektleiter für Bücher, Internetportale, Magazine und Fachzeitschriften in verschiedensten Verlagen, bis er sich 2010 ganz auf Online-Medien konzentrierte und die Arbeit für Print-Projekte hinter sich ließ. Ein Aufgabenfeld ist neben seiner Tätigkeit als Bildjournalist bis heute die Akquise, Projektleitung und Fotografie für die Erstellung von Websites, Reportagen und Firmenpräsentationen.

(Foto: Günther Ortmann/imago)

Ortmann ist es nach Angaben von imago wichtig, die Menschen in ihrer Umgebung so authentisch und natürlich wie möglich abzulichten. Unter den vielen "sehr guten noch lebenden Fotografen und Fotografinnen" hat er einen persönlichen Favoriten: Peter Lindbergh.

(vr) 29.06.2018