Felix Fenz steigt bei Grabarz & Partner zum zweiten Geschäftsführer Kreation auf

Die Hamburger Agentur Grabarz & Partner erweitert ihre kreative Führung: Felix Fenz, bisher Executive Creative Director, wird in die Geschäftsführung berufen. Als zweiter Geschäftsführer Kreation wird er neben Kreativ-Geschäftsführer/Partner und Mitbegründer der Agentur, Ralf Heuel, für das kreative Produkt der Agentur zuständig sein. Während Heuel sich bei Grabarz & Partner auf die Automobilkunden Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Porsche konzentriert, wird Fenz die kreative Führung für Kunden wie zum Beispiel Euronics oder Burger King übernehmen. 

Vor seinem Wechsel zu Grabarz & Partner war Fenz Teil der Geschäftsleitung des Berliner Büros von Ogilvy. Als Executive Creative Director leitete er dort ein internationales Team, das für den europäischen Coca-Cola-Etat inklusive verschiedener Subbrands, für 'Bild am Sonntag' und Amnesty International zuständig war. Zuvor war Fenz bei Ogilvy in Frankfurt tätig. Zwei Jahre lang hatte er dort die kreative Führung für den damals größten Kunden des Standortes, Media Markt. Mit seinem Team entwickelte Maßnahmen in den Bereichen ATL, Digital, Social und CRM für den Elektrohandelsriesen. In dieser Zeit schuf er auch die mit über 60 Awards ausgezeichnete Kampagne 'Media Markt Hasenrasen'. Vor seinem Engagement bei Ogilvy war er bei Jung von Matt/Fleet als Creative Director tätig (Kunden: Sixt, General Electric Germany, Obi, Nivea, Mercedes-Benz, Der Spiegel und Zalando). Seine Karriere begann Fenz 2004 in Österreich, bei Wien Nord Pilz, worauf dann der erste Wechsel nach Berlin zu Scholz & Friends erfolgte. In den drei Jahren an der Spree arbeitete er unter anderem an der Neuausrichtung der Marke Saturn und dem Relaunch der TUIfly mit. Sein Wissen und seine Erfahrungen gibt Fenz jedoch nicht nur an seine Agenturteams weiter – er lehrte u.a. an der Hochschule der Bildenden Künste Saar sowie bei der Texterschmiede und ist Mitglied des deutschen ADC. 

"Grabarz & Partner ist mittlerweile auf über 300 Mitarbeiter gewachsen. Um die kreative Qualität für jeden einzelnen Kunden weiter zu verbessern und gleichzeitig unsere partizipative interne Kultur zu stärken, ist es der perfekte Zeitpunkt, die kreative Verantwortung bei Grabarz & Partner auf mehrere Schultern zu verteilen. Ich persönlich freue mich ganz besonders, dass wir mit Felix jetzt einen der besten und gleichzeitig menschlich kompetentesten Kreativen Deutschlands in unserer Führungsmannschaft haben", so Heuel über Felix Fenz’ Berufung.

Felix Fenz selbst: "Grabarz & Partner ist eine Agentur, die es wie wenige andere versteht, mit ihrer Kreation Herz, Bauch und Hirn zu überzeugen. Ich könnte mir kein besseres Team wünschen, um meine Arbeit, jetzt in neuer Rolle, fortzuführen und gemeinsam innovative Lösungen, auch über Kommunikation hinaus, zu entwickeln."

(vr) 12.10.2018