Fachverband Faltschachtel-Industrie lobt ersten deutschen Pro Carton Young Designers Award 2018 aus

Der jährliche europäische Wettbewerb für junge Talente Pro Carton Young Designers Award wird erstmalig in Kooperation mit dem Fachverband Faltschachtel-Industrie e. V. (FFI), Frankfurt, auch für Deutschland ausgeschrieben. Einreichungen für den FFI/Pro Carton Young Designers Award 2018 sind ab sofort unter www.procarton.com/awards möglich. Jede Einreichung nimmt automatisch an dem deutschen und europäischen Award teil. Die Jury wird Preisträger und Finalisten für Deutschland gleichzeitig mit dem europäischen Award auszeichnen.

 

Einreichungen sind in vier Kategorien möglich:

•             Creative Cartonboard Packaging: Food & Drink, ausschließlich mit Karton als dem nachhaltigsten Verpackungsmaterial für Lebensmittel.

•             Creative Cartonboard Packaging: Alle Verpackungen mit Ausnahme Food & Drink – nicht für Lebensmittel bestimmt, aber aus Karton, der natürlich erneuerbar und recycelbar ist.

•             Creative Cartonboard Ideas: Prämiert werden Ideen aus Karton jenseits des Verpackungsmarktes.

•             Save the Planet: Prämiert werden Ideen, wie Karton Plastik reduzieren oder ersetzen kann.

 

Den Gewinner erwartet eine Praktikumswoche bei einem Faltschachtelhersteller oder einem Kartonerzeuger. Den Preisträgern winkt zusätzlich eine Einladung zur Verleihung des europäischen Pro Carton Young Designers Award 2018 bei der festlichen Award-Gala am 20. September 2018 in Riga/Lettland im Rahmen des diesjährigen ECMA Kongresses. Die deutschen Awards werden im Rahmen der FachPack 2018 auf dem Messestand des FFI verliehen, die vom 25. – 27. September 2018 im Messezentrum Nürnberg stattfindet. Alle Details finden Interessierte unter www.procarton.com/awards.

 

(vr) 07.03.2018