Ex-Interone ECD Daniel Wellschmiedt gründet Kreativ-Personalberatung Where´s Mitch?

Nach 20 Jahren als Kreativer in Top-Agenturen im In- und Ausland wagt Daniel Wellschmiedt einen beruflichen Neustart. Where´s Mitch? heißt sein auf Agenturberatung spezialisiertes Unternehmen, das am 1. Juli offiziell startet und den Fokus auf der Vermittlung von Kreativen legt.

Als "Creative Recruiting" bezeichnet Wellschmiedt seine Tätigkeit. Dabei hilft ihm seine Vernetzung in der Kreativszene und die jahrelange Erfahrung als Führungskraft, zu erkennen, wie man harmonierende Teams zusammenstellt und auf welchen Kunden welcher Kreative am meisten Sinn macht.

Der Abschied vom Ideen machen fällt ihm nach fast 20 Jahren nicht schwer: "Am meisten Spaß hat es mir immer gemacht Talente optimal einzusetzen, zu entwickeln und für eine Aufgabe zu begeistern. Das mache ich jetzt nicht mehr nur für eine Agentur, sondern für alle."

Auf seinen zwei letzten Stationen hielt es Wellschmiedt nur kurze Zeit: Bei der Berliner Agenturgruppe Exit wirkte er seit Mitte 2017 einige Monate lang, davor bei Interone als ECD rund ein Jahr. Weiter zurückgeschaut war er CCO bei fischerAppelt furore und Creative Group Head bei Ogilvy in Düsseldorf. Weiter Stationen: BBDO, Kolle Rebbe und Jung von Matt.

(vr) 08.06.2018