'Burlington Newcastle'-Motiv ist PR-Bild 2017

Im Rahmen der gestrigen Preisverleihung des PR Bild Awards 2017 wurden die Sieger des news aktuell-Preises in Hamburg geehrt. Bereits zum zwölften Mal kürt die dpa-Tochter die besten PR-Bilder des Jahres. Rund 1.000 Fotos hat die Jury aus Medien- und PR-Experten gesichtet. Aus den besten 60 Einreichungen wurde eine Shortlist erstellt, über die Kommunikationsfachleute und Journalisten abgestimmt haben. Als PR Bild des Jahres ging das Motiv ‚Burlington Newcastle’ fotografiert von Esther Haase hervor. Es zeigt eine eigenwillige Auseinandersetzung der Marke mit ihren schottischen Wurzeln. Die weiteren Gewinner aus den Kategorien Porträt, NGO-Foto, Social-Media-Foto, Stories & Kampagnen, Lifestyle und Reisen finden Interessieret ein einer Galerie unterhalb des Beitrags.

"Visuelles Storytelling gehört heute zu jeder erfolgreichen PR-Kampagne - und wird immer professioneller. Das haben die eingereichten Bilder eindrucksvoll bewiesen. Wir sind begeistert von so viel Kreativität, aber auch von der handwerklichen Qualität der Arbeiten", sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell. "Mit dem PR-Bild Award wollen wir den Stellenwert der PR-Fotografie weiter stärken. Wir sind stolz darauf, dass sich unser Preis inzwischen als feste Größe in der Kommunikationsbranche etabliert hat!" 

Mit dem PR-Bild Award zeichnet die dpa-Tochter herausragende Foto-Arbeiten aus. Besonders im Fokus stehen dabei Kreativität, visuelles Storytelling und der mediale und öffentliche Erfolg einer Kampagne. Aber auch Fotos, hinter denen eine besonders gelungene oder aufwendige Produktionsleistung steht, schaffen es regelmäßig auf das Siegertreppchen. Überreicht werden die Preise an die Kommunikationschefs von Unternehmen oder die Kampagnen-Verantwortlichen von PR-Agenturen. 

(vr) 24.11.2017