BBDO Berlin wirbt Creative Director Björn Kernspeckt bei Ogilvy ab

Am 1. Juli 2017 geht Björn Kernspeckt als Creative Director bei BBDO Berlin an Bord und wird dort für den Kunden Deutsche Bahn arbeiten. Der 39-jährige Kernspeckt trifft bei BBDO auf seinen früheren Kollegen und CD Text Heiner Twenhäfel, 34, der mit ihm die Deutsche Bahn betreuen wird. Die kennen sich aus gemeinsamen Tagen bei DDB Berlin.

Vor seinen zwei Jahren bei Ogilvy stand Kernspeckt vier jahre auf der Pay-roll von Scholz & Friends, wo er unter anderem für die mehrfach ausgezeichnete Kampagne für Die Partei mitverantwortlich war. Bei Ogilvy war er primär für den Kunden Coca-Cola aktiv.

Heienr Twenhäfel wechselte Anfang 2017 von Jung von Matt/Alster zu BBDO Berlin. "Heiner und Björn zeichnen sich durch ihren Drang zu überraschenden Ideen aus. Björns Können im digitalen Bereich und Heiners Stärke für packendes Storytelling werden sich perfekt ergänzen“, gibt sich der Berliner BBDO-Kreativ-GF Tobias Grimm zuversichtlich.