ANZEIGE

Title

Adobe Stock #NewFace Andreas Preis: Illustration mit Dynamik und Detail

Er ist Wahlberliner, Illustrator und Adobe Stock Premium-Anbieter: Andreas Preis. Nicht nur Tattoo-Begeisterte zeigen großes Interesse an seinen ausdrucksstarken Motiven, auch Global Player klopfen regelmäßig an. So setzte Andreas Preis schon große Projekte für Google, Coca-Cola, adidas und Nike um. Was macht ihn so einzigartig? „Ich arbeite mit sehr vielen Schraffuren, kleinen Ornamenten, dynamischen Linien und kräftigen Kontrasten. Dabei werde ich selten komplett abstrakt, aber auch fast nie wirklich realistisch“, verrät er über seinen detaillierten Stil.

Zeichnen ja. Einschränken nein.

Schon mit fünf Jahren wusste Andreas, dass er später einmal mit dem Zeichnen sein Geld verdienen wollte. Was er ebenfalls schon immer wusste: Er wollte sein eigener Chef sein. Dafür nimmt Andreas gerne in Kauf, dass Organisation, Buchhaltung und Co. viel Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb ist er seit seinem Studienabschluss 2009, als Freelancer unterwegs – sowohl in der digitalen Welt als auch analog, draußen in der Stadt. Einerseits kreiert er seine Kunstwerke mit Adobe-Programmen, wie Photoshop CC und Illustrator CC, seit Kurzem haben außerdem Photoshop Sketch und Illustrator Draw sein Interesse geweckt, andererseits bemalt er mit Acrylfarbe, Markern und Sprühfarbe auch mal über 70m2 große Fassaden, wie etwa in Hamburg St.Pauli.

Illustration und Stock?

Seit einigen Jahren arbeitet Andreas Preis mit Adobe Stock zusammen. Erst in dieser Zeit entschied er sich dafür, selber Stockanbieter zu werden: „Ich habe das immer als unpassend für mich abgetan. Man kennt ja diese typisch ‚stockigen‘ Bilder und Vektorgrafiken. Ich war dann allerdings sehr überrascht von der Qualität, die man bei Adobe Stock finden kann. Inzwischen biete ich selbst eine Menge meiner Illustrationen dort an und kaufe mir auch ab und zu einzelne Bilder.“